FAQ

+
Aus welchem Material besteht der BUMAS?

BUMAS bestehen aus BioThane® - das sind Nylonbänder, welche mit einer weichen Kunstoffschicht ummantelt sind. Somit ist dein BUMAS nicht nur schimmelresistent, sondern auch reiß- und wasserfest.

Zudem werden ausschließlich rostfreie Nieten und Schrauben verarbeitet. Daher kann dein Hund mit seinem BUMAS jederzeit trinken oder schwimmen. Auch die Reinigung mit Wasser oder im Geschirrspüler ist problemlos möglich - den BUMAS danach einfach trocknen lassen.

+
Was kostet ein BUMAS?

Jeder BUMAS wird individuell in liebevoller Handarbeit gefertigt und hat daher auch seinen individuellen Preis.

Dieser Preis ergibt sich aus folgenden Faktoren:

★ der gewünschten Größe und/oder

★ der gewünschten Farbzusammenstellung und/oder

★ etwaigen Sonderwünschen wie Stirnriemen, Anti-Gift-Riemen, Neoprenüberzug usw.

Der Preis bewegt sich zwischen ca. 70 und 150 €. Du kannst dir deinen persönlichen BUMAS im Konfigurator zusammenstellen. Am Ende der Konfiguration erscheint der Preis im Bezug zu deinen Angaben. Der Bestellprozess kann natürlich jederzeit unverbindlich beendet werden. 

+
Wie finde ich die richtige Größe für meinen Hund?

Bitte beachte dazu unsere Anweisungen in unserer Messanleitung.

Bei Unklarheiten stehen wir selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung!

+
Wie lange dauert es, bis der BUMAS bei mir einlangt?

Wir sind sehr bemüht die Bestellungen so rasch wie möglich abzuwickeln und deinen gewünschten BUMAS zu versenden.

Die Übergabe an die Produktion erfolgt prinzipiell nach Freigabe der Produktionsmaße und Zahlungseingang des Rechnungsbetrages, dies bedeutet, sobald das Geld auf unserem Konto eingelangt ist oder wir den Betrag erfolgreich eingezogen haben starten wir mit der Produktion. (Ausnahme sind Zahlung per Nachnahme: Produktionsdaten werden sofort weitergeleitet, hier fallen allerdings auch Mehrkosten an.)

Je nach Auftragslage ist dein BUMAS nach Reihung der Bestellungen in rund 15 Werktagen versandfertig. Sobald der BUMAS an die Spedition übergeben wurde, erhältst du eine Benachrichtigung.

Der Postweg beansprucht je nach Zustellungsland ebenfalls einige Tage. Wir können dir folgende Erfahrungswerte nennen:

★ Versandzeit innerhalb Österreichs: 1-2 Werktage

★ Versandzeit nach Deutschland, Schweiz, Frankreich: 2-5 Werktage

★ Versandzeit in alle weiteren Länder Europas: 5-14 Werktage

★ Versandzeit nach Übersee: 2-4 Wochen, je nach Zollverzögerung

+
Erster Einsatz des BUMAS

Dein neuer BUMAS kann und sollte zuerst auf deinen Hund eingestellt werden. Die individuelle Anpassung dauert nur ein paar Minuten.

Öffne die jeweiligen Schrauben sowohl im Umfang (dort wo der Verschluss montiert ist), als auch in der Länge (jenes Band, welches dem Kiefer entlang verläuft), passe sie deinem Hund an und schraube sie wieder zu.

Teste dies zwei bis drei Tage und achte darauf, dass der BUMAS nicht zu locker, aber auch nicht zu fest sitzt. Dein Hund soll den BUMAS nicht abstreifen können, aber der Maulkorb darf auch nicht zu fest an Fell und Haupt gepresst sein.

Passt der BUMAS, kannst du die endgültige und dauerhafte Fixierung vornehmen.

+
Endgültige und dauerhafte Fixierung mittels Schraubenkleber

Sind die Einstellungen für den Hund perfekt, kannst du die Schrauben endgültig fixieren:

Bitte öffne dazu nochmals alle Schrauben des BUMAS, gib einen Tupfen unserer Schraubensicherung in das Loch der Schraubenhülsen und verschraube diese wieder fest.

Danach muss der BUMAS zwei Stunden trocknen um schließlich dauerhaft und jederzeit einsatzbereit zu sein.

Online-Bestellungen werden automatisch mit Finishing-Kit (Kleber samt Ersatzschrauben) und Anleitung ausgestattet.

+
Warum hat ein fertiger BUMAS andere Maße, als ich angegeben habe?

Da du ja beim Abmessen deines Hundes den Platz misst, den dein Hund innerhalb des Maulkorbes zum Hecheln und Trinken benötigt, werden von uns die Innenmaße des BUMAS angegeben.

+
Wie reinige ich den BUMAS?

Aufgrund der Vorteile von BioThane® mitsamt der rostfreien Nieten und Schrauben ist die Reinigung ganz einfach und schnell:

Den BUMAS mit etwas Wasser und Spülmittel reinigen, abspülen und trocknen lassen. Ein mechanisches Abtrocknen des BUMAS ist nicht erforderlich, und er ist auch sofort wieder einsatzbereit, das gleiche gilt für unsere BUMAS Biothane® Leinen.

Bitte nicht föhnen, in die Mikrowelle oder in das Backrohr legen, sonst könnte es passieren, dass der BUMAS schmilzt.

+
Kann man einen alten Maulkorb kopieren?

Es ist schwierig andere Maulkorbtypen mit dem BUMAS Maulkorb Modell zu vergleichen. Form und Ausführung unterscheiden sich oft und wir empfehlen daher für deinen Maulkorb deinen Hund direkt zu vermessen.

Bitte beachte dass die Vermessung eines anderen Maulkorbmodelles je nach Material und Form des Maulkorbes zwischen 2-6 cm mehr sein könnte und somit den richtigen Wert erheblich verfälscht.

+
Schnalle vs. Klickverschluss

Klickverschluss

Pro: Der schnellste Weg um den Maulkorb auf- und abzusetzen. Leicht zu benutzen und besonders starker Halt auf Zug.

Cons: Bei falschem Zusammenstecken kann der Verschluss brechen.

Schnalle

Pros: Leichte Anpassung an unterschiedliche Halsumfang aufgrund der variierenden Fellstärke und somit perfekt für Hunde die oft geschert werden oder starken Fellwechsel besitzen.

Cons: Der Maulkorb ist nicht so schnell angebracht wie mit einem Klickverschluss

+
Was mache ich, wenn die vorgestanzten Löcher für die Einstellung nicht ausreichen?

Für eine einfache Einstellung/Anpassung des BUMAS haben wir Löcher vorgestanzt. Sollten diese Einstellungsmöglichkeiten nicht ausreichen, hast du die Möglichkeit mit einer 2,5 mm Lochzange weitere Löcher hinzuzufügen.

+
Sind auch die Schrauben der Schnallen zu fixieren?

Ja, damit dein BUMAS perfekt passt musst du die letzten Einstellungen an deinem Maulkorb für alle Schrauben vornehmen. Die Seitenriemen und die Riemen der Schnalle könne aufgeschraubt und neu positioniert werden. Sobald die Einstellung für deinen Hund perfekt passt und du dir sicher bist, dass du sie nicht mehr ändern musst, fixiere die Schrauben mit einem Tropfen des beigelegten Superklebers. Nur so gehen die Schrauben nicht verloren.

+
Warum sollte ich einen Stirnriemen nehmen?

Der Stirnriemen sorgt für extra Stabilität. Einige talentierte Hunde ziehen sich den Maulkorb mit den Pfoten von der Nase. Der Stirnriemen macht dies unmöglich. Wir empfehlen stets einen Stirnriemen für Maulkorb-Anfänger. Stirnriemen sind auch abnehmbar erhältlich, damit kannst du den Stirnriemen abnhemen wenn er nicht mehr gebraucht wird.

+
Welche Ausführung des Stirnriemens ist die Richtige?

Wir bieten dir zwei Möglichkeiten der Befestigung des Stirnriemens an: (1) am Korb fest vernietet (2) mit einer Schraube am Korb befestigt und daher abnehmbar. Viele Hunde gewöhnen sich an den Maulkorb und benötigen dann nach einiger Zeit keinen Stirnriemen mehr. In diesem Fall ist die abnehmbare Variante sehr praktikabel. Für Kurzschnauzer ist ein Stirnriemen immer notwendig.

+
Ist einer der Verschlüsse besser in Kombination mit dem Stirnriemen?

Nein, beide Verschlüsse lassen sich gut mit dem Stirnriemen kombinieren.

+
Muss ich für den Stirnriemen eine zusätzliche Messung durchführen?

Nein, wir brauchen für den Stirnriemen keine extra Messung. Wir produzieren den Stirnriemen in einer bestimmten Größe an den Maulkorb angepasst. Der Stirnriemen kann von dir jederzeit enger oder weiter gestellt werden.

+
Wie kannst du uns am besten erreichen?

Wir sind ein kleines Unternehmen in Österreich mit 8 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Am besten erreichst du uns per E-Mail unter office@bumas.at oder per Telefon zu unseren Öffnungszeiten: +43 2626 20025 55. Wir werden deine Nachricht so schnell wie möglich bearbeiten. Wir nehmen uns für jeden unserer Kunden ausgiebig Zeit - daher kann die Bearbeitung ein paar Tage dauern. "Kontakt mit BUMAS"

+
Kann ich meinen Hund trotz BUMAS mit Leckerlis belohnen?

Belohnungen in Form von Leckerlies können problemlos, am besten seitlich, durch die Öffnungen gefüttert werden. Bei den Modellen mit Anti-Gift Riemen ist dies nur mit einiger Übung möglich. Bei der Option "Extra Safety" lassen die aus Sicherheitsgründen verdichteten Riemen kaum Platz um Leckerlies zu füttern. Hecheln und Trinken ist mit BUMAS Maulkorb immer möglich! 

+
Kann mein Hund mit Maulkorb spielen?

Grundsätzlich ja, aber es kommt auf die Art des Spielens an. Alle Arten des Apportieren werden von uns nicht empfohlen. Der weiche „soft“ Maulkorb aus BioThane® lässt sich zwar eindrücken, aber Gegenstände können nur schwer aufgenommen werden. Dein Hund braucht hierfür viel Geschick und Zeit, jedoch mit Antigiftriemen ist dies gar nicht möglich. Ausserdem führt das Aufnehmen von Spielzeug zur Beschädigung des BioThane® wie am beigefügten Foto erkennbar. Dank dem Gewebeband im Ineren, lässt die Reißfestigkeit und die Schutzfunktion nur wenig nach. Diese mechanische Beschädigung ist kein Qualitätsmangel sondern materialspezifisch (vergl. Lederriemen) und kann daher nicht in der Gewährleistung geltend gemacht werden. Hinweis: Wie auch ein Lederriemen, kann ein BioThane Riemen leicht vom Hund durchgebissen werden, durch das Gewebeband im Inneren, wird er aber kaum reißen.

+
Unsachgemäße Nutzung eines BUMAS

Aufgrund des weichen und anschmiegsamen Materials BioThane® zählt die grobe mechanische Beanspruchung wie Graben und Apportieren, sowie Herunterreißen oder gewaltsames Abstreifen eines BUMAS, genauso wie Nagen und Zerbeissen der Riemen und Nieten zu einer unsachgemäßen Nutzung eines BUMAS. Schäden, welche durch dieses Verhalten verursacht werden fallen daher nicht unter die Gewährleistung. Wir empfehlen sorgsames Maulkorbtraining.

+
Wofür einen Hundemaulkorb mit einem „Tierschutzzertifikat"?

+
Was ist die „Hechelkontrolle" und warum muss ich als Hundehalter diese machen?

Dein Hund reguliert die Körpertemperatur durch Hecheln, dabei hat aber jeder Hund ein anderes Hechelverhalten. Das liegt nicht nur an der Schnauzenform, der Anstrengung oder an seinem Alter, sondern ist auch ein Wesenszug deines Hundes. Damit sein Maulkorb nicht zu groß oder zu klein wird, brauchen wir die Information direkt vom Hundehalter, dem Experten vor Ort der das Wesen seines Hundes kennt. Wir schicken deshalb per eMail unsere „Hechelkontrolle“ als Messanleitung mit einem ersten unverbindlichen Größenvorschlag und der Bitte den Schnauzenumfang beim Hecheln zu messen und uns den passenden Umfang zu senden!

+
Was ist die „richtige Größe" für einen BUMAS Hundemaulkorb?

Dein vierbeiniger Partner soll mit unserem BUMAS atmen, hecheln und trinken können.

Länge (L): Damit der empfindliche Nasenschwamm nicht vorne anstoßt, soll ein Bumas etwas länger sein als die Hundeschnauze. Dies ist außerdem wichtig, damit dein Hund seine Nase mit der Zunge befeuchten kann. Damit die Sicht Deines Hundes nicht eingeschränkt wird, soll der BUMAS erst etwas unterhalb der Augenlinie auf dem Nasenrücken beginnen.

Umfang (U): Im Korb soll gerade soviel „Raum“ sein, dass die Lefzen nicht eingeschnürt werden und dein vierbeiniger Partner im BUMAS hecheln und trinken kann.

Wir senden dir eine eigene Broschüre mit allen Informationen, wie du den Maulkorb richtig einstellst.

+
Kann mein Hund mit Maulkkorb trinken?

Ja, Dein Hund kann ohne Schwierigkeiten mit unserem Maulkorb trinken. Ein BUMAS ist wasserabweisend, schimmelresistent und die Nieten sind rostfrei. Sieh es Dir an!

+
Kannst du dein Herkunftsland nicht auswählen?

Bitte kontaktiere uns und wir werden dein Land freischalten und dich erneut kontaktieren, wenn es soweit ist.

Americas Europe Africa Asia Oceania

DER PERFEKTE
MAULKORB FÜR
DEINEN HUND,

MASSGEFERTIGT
IN HANDARBEIT!

Mit den Maulkörben von BUMAS gibt's kein zu kurz, zu lang oder zu eng, sondern endlich den perfekt sitzenden Maulkorb ganz nach deinen individuellen Wünschen!
Ein original BUMAS – tierschutzkonform zertifiziert!

Bitte wähle dein Land